HINWEIS ZU COOKIES.

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf "Mehr Informationen". An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Mehr Informationen

Blog – BMW Inside.

 24.05.2019

Unser Standort der Wahl:
Kassel - Der größte BMW und MINI Partner in Nordhessen.

Unsere Standorte erstrecken sich der Länge nach über ganz Hessen. Aber wer gehört eigentlich dazu? Beginnen wir ganz im Norden, in Kassel. Bei einer sportlichen Autobahnfahrt auf der A5 mit meinem neuen 5er Touring erlebe ich mal wieder Freude am Fahren pur. In Kassel beeindruckt mich schon die Anfahrt, mit der Sicht auf die gefühlt 500m lange Ausstellungsfläche von der Scharnhorst- über die Dresdener Straße. Hier bietet unser Team rund um Niederlassungsleiter Dirk May alle Leistungen und Produkte der Marken BMW und MINI sowie ein eigenes BMW Motorrad Zentrum. Auf mehr als 20.000 Quadratmeter Fläche finden Sie hier neben den neuesten Modellen von BMW und MINI auch stets über 500 Gebrauchtwagen und 100 junge Gebrauchte zu tagesaktuellen attraktiven Preisen. Neben tollen Produkten sind es aber insbesondere die Menschen, die den Unterschied machen. Das kann man erleben, wenn man das Team vor Ort besucht. Damit dies auch so bleibt, investieren wir in die Zukunft. Besonders stolz sind wir deshalb darauf, dass unsere Niederlassung ein großer Ausbildungsbetrieb in der Region ist. Neben mehr als 110 festen Mitarbeitern bilden wir derzeit 30 Azubis im kaufmännischen und technischen Bereich aus, von denen wir die besten ausgelernten Fachkräfte dann auch übernehmen – hier in Kassel oder in einem anderen BMW Betrieb. Ein wichtiger Termin ist das Azubifrühstück mit Niederlassungsleiter Dirk May, der unsere neuen Mitarbeiter persönlich begrüßt und ihnen begeisternd von seiner eigenen Azubizeit berichtet.
Betriebsklima und hohe Arbeits-Qualität garantieren uns auch die vielen langjährigen und erfahrenen Mitarbeiter. Allein 2018 durften wir fünf von ihnen zum 25-jährigen Dienstjubiläum gratulieren – und 2019 kommen weitere 4 x 25 Jahre Erfahrung dazu. Ist das nicht toll?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Niederlassung Kassel.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Axel Juhre

https://www.facebook.com/BMW.NLKassel

17.05.2019

Wir stellen vor: #factsonfriday

Jeden Freitag informieren wir Sie auf unserer Facebook Seite über interessante News und aktuelle Themen rund um BMW. Wir starten direkt mit einem Gruß aus dem neuen BMW X7 und der Ankündigung über die neue Funktion „My car is born“ in der BMW Connected App.

Wenn Sie sich gerade einen neuen BMW bestellt haben, können Sie über diese Funktion jederzeit den Produktionsstatus und viele weitere Informationen abfragen.

Kommen Sie uns gerne besuchen, wir erklären Ihnen die App vor Ort ausführlich. Ansonsten wünschen wir viel Spaß beim Video.

Weitere #factsonfriday erhalten Sie bald unter: https://www.facebook.com/BMW.NLKassel

10.05.2019

Zurück in Frankfurt.

Nach gut einer Woche bin ich bereits wieder voll eingetaucht in unser schönes Frankfurt. In den letzten 10 Jahren hat sich unsere Region hervorragend entwickelt. Der Bau der EZB, die Belebung des Mainufers, die Entwicklung des Frankfurter Westens sowie die zunehmende Internationalität und Weltoffenheit zeigen eine Dynamik wie sie kaum in einer anderen Stadt in Deutschland zu finden ist.

Es macht auch Freude zu sehen, dass eine vergleichbare Dynamik auch in den Betrieben unseres BMW Niederlassungsverbundes zu spüren ist. Ich bin in meinen ersten Arbeitstagen schon vielen motivierten Kollegen und Führungskräften begegnet, die sich jeden Tag für unsere Kunden engagieren. Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie bei uns vorbei. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken wie z.B. unseren neuen BMW X7, der ab Samstag 11.05.19 erstmalig in unseren Niederlassungen Frankfurt, Offenbach, Dreieich, Darmstadt und Kassel zu sehen ist.

Für weitere Informationen freue ich mich Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen:

01.05.2019

Axel Juhre,
Leiter BMW Niederlassungsverbund Mitte, stellt sich vor.

Ich freue mich, Sie künftig an dieser Stelle und vor Ort als Leiter für die BMW Niederlassungen in Frankfurt, Offenbach, Dreieich, Darmstadt und Kassel begrüßen zu dürfen. Gemeinsam mit einem tollen Team ist es unser Anspruch, Ihnen über viele Kontaktpunkte mit unseren Marken ein Premiumerlebnis zu bieten. In diesem BLOG werden wir regelmäßig über relevante Themen des Niederlassungsverbundes Mitte (und darüber hinaus) berichten, uns mit Ihnen austauschen und in die Zukunft blicken.

01.05.2019

Führungswechsel im BMW Niederlassungsverbund Mitte.

Axel Juhre folgt auf Uwe Holzer.

Frankfurt. Von Mailand nach Frankfurt: Ab dem 1. Mai 2019 leitet Axel Juhre den BMW Niederlassungsverbund Mitte und ist damit zuständig für die BMW Niederlassungen in Frankfurt, Offenbach, Dreieich, Darmstadt und Kassel. Er übernimmt die Position von Uwe Holzer, der nach seiner sechsjährigen Tätigkeit in Frankfurt nach München als „Leiter Internationaler Vertrieb an Groß- und Sonderkunden“ wechselt. Axel Juhre freut sich über seine neue Aufgabe: „Mein Ziel ist es, unseren Kundinnen und Kunden an jedem Kontaktpunkt mit unseren Marken ein Premiumerlebnis zu ermöglichen, und zwar sowohl in unseren Betrieben vor Ort als auch im Internet und in den sozialen Medien“.

Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit im Vertrieb der BMW Group im In- und Ausland verfügt Axel Juhre über umfangreiche Erfahrungen und beste Voraussetzungen für seine neue Position. Bereits seine ersten Karriereschritte hat Axel Juhre bei BMW gemacht, der Diplom-Betriebswirt ist seit 1990 in der BMW Group tätig. Zuletzt war er drei Jahre lang Finanzgeschäftsführer für BMW Italien in Mailand und in dieser Position vor allem verantwortlich für Finanzen, Personal, Einkauf und IT. Zuvor war Axel Juhre bereits als Finanzgeschäftsführer für die Vertriebsregion BMW Group Northern Europe sowie als Leiter der Handelsentwicklung für den deutschen Markt tätig. Frankfurt - Die Rhein-Main-Region kennt Juhre von seiner Tätigkeit als Kaufmännischer Leiter des Niederlassungsverbunds Hessen von 2004 bis 2009.